(Rezension) Golden Dynasty – Jennifer L. Armentrout


Werbung

Golden Dynasty

Größer als Verlangen

Autor/in:             Jennifer L. Armentrout

Verlag:                mtb

Seiten:                 384 Seiten

Preis:                   12,99 EUR (broschiert) 

Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät …


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinung-300x111.png

Die Bücher von Jennifer L. Armentrout sind für mich immer ein Auf und Ab. Mal haut sie mich total vom Hocker und mal enttäuscht sie mich sehr. Es gibt nichts dazwischen. Daher war ich sehr gespannt, wie mir wohl dieser Auftakt gefallen wird. Und ich kann euch gleich sagen: Volltreffer!

Lucian ist ein Bad Boy. Klar. Aber man spürt gleich auf den ersten Seiten, dass ihm dieses Leben tröge wird. Man merkt, dass hinter ihm mehr steckt. Und ich muss sagen, dass er mir wirklich sehr gut gefallen hat. Seine ganze Art hat mein Herz erobert und wie er sich um seine Schwester kümmert… Da wird doch wohl jede Frau schwach.

Julia mochte ich auch sofort. Sie ist sehr symphatisch und wirklich ein lieber Mensch. In manchen Situationen ist sie vielleicht ein wenig zu blauäugig, aber ich denke nicht, dass ich groß anders gehandelt hätte.

Schön und gut. Bis hierhin nichts Neues. Ein Buch wie jedes andere in diesem Genre?! Pustekuchen! Es wird sogar ein wenig gruselig, spannend und das Ende hat mich komplett aus den Socken gehauen. Die Mischung von Erotik, Thriller und Grusel ist absolut perfekt und hat mich absolut überzeugt. Ich kann es gar nicht erwarten bis Band 2 und 3 erscheinen, denn auf Lucian’s Brüder bin ich schon richtig, richtig, richtig doll gespannt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist faz-300x111.png

Für mich ist “Golden Dynasty” ein absoluter Volltreffer. Die Vermischung aus mehreren Genren fand ich absolut genial und ich mich sehr gut unterhalten gefühlt.

5 von 5 Punkten


4 Kommentare bei „(Rezension) Golden Dynasty – Jennifer L. Armentrout“

  1. Oh, das hört sich so gut an! Ich habe es auch schon hier lesen, jetzt freue ich mich noch mehr drauf! 🙂

    Liebst, Lara von Fairylightbooks 🙂

    1. Liebe Lara,

      dann bin ich schon gespannt, wie deine Meinung ausfallen wird <3

      Liebste Grüße

  2. Das klingt so, als sollte man sich das Buch mal genauer anschauen. 🙂
    Bisher habe ich nur Obsidian von ihr lesen können und das hat zwar Potential, mich aber nicht wirklich vom Hocker gehauen. Mal schauen, ob ich einer anderen Reihe von ihr noch eine Chance gebe. 🙂

    Lieben Gruß

    1. Huhu, das hier ist halt komplett was anderes und es lässt sich überhaupt nicht vergleichen. Weder vom Schreibstil noch vom Genre. Vielleicht gefällt dir das ja besser?

      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu