(Rezension) I have a dream – Alois Prinz


Werbung

I have a dream

Das Leben des Martin Luther King

Autor/in:             Alois Prinz

Verlag:                Thienemann-Esslinger

Seiten:                 272 Seiten

Preis:                   17,00 EUR (HC) 

Eine mitreißende Biografie über Martin Luther King von Alois Prinz.

Martin Luther King gilt weltweit als Ikone im Kampf für die Rechte der afroamerikanischen Bevölkerung. Friedlich kämpfte er gegen Ungerechtigkeiten und protestierte scharf gegen Krieg und Gewalt. Dafür wurde er immer wieder bedroht. Doch das hinderte ihn nicht daran, unbeirrbar seinen Traum zu verfolgen, bis er mitten in seinem Freiheitskampf 1968 heimtückisch ermordet wurde. 
Alois Prinz begibt sich auf die Spuren dieses ungewöhnlichen Mannes, der für viele ein Vorbild ist – bis heute.


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinung-300x111.png

Ich glaube es gibt kaum jemanden, der ihn nicht kennt oder zumindest mal kurz seinen Namen gehört hat: Martin Luther King! Für mich war er schon in meiner Jugend sehr faszinierend und als wir in der Schule über ihn gesprochen haben, war ich mit feuereifer beim Thema. Selten habe ich so eine bewegende Rede gehört. Selten habe ich einen Mann erlebt, der so für den Frieden kämpft. Gewaltfrei und nur mit der Kraft seiner Worte. Daher war ich sehr auf diese Biografie gespannt.

Und ich bin wirklich begeistert, denn Alois Prinz schafft es meiner Meinung nach, Martin Luther King in genau dem richtigen Licht strahlen zu lassen und das Buch so zu schreiben, das es Jugendlichen leicht fällt es zu lesen und zu verstehen. In meinen Augen wäre diese Buch eine tolle Lektüre in der Schule. Egal ob im Deutschunterricht, Politik oder Geschichte. Es zeigt viele Fakten auf ohne trocken zu sein und ich hoffe, dass es von vielen Jugendlichen gelesen wird. Denn Martin Luther King sollte noch heute eines der größten Vorbilder sein und wir können immer noch von ihm lernen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist faz-300x111.png

Ein sehr wichtiges Buch! Die Autobiografie von Martin Luther King ist toll geschrieben und auch für Jugendliche prima zu verstehen. Meiner Meinung nach sollte dieses Buch in der Schule gelesen werden!

5 von 5 Punkten


Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu