(Rezension) Pino, Lela und der kleine Fuchs – Günther Jakobs


Werbung

Pino, Lela und der kleine Fuchs

Autor/in:             Günther Jakobs

Verlag:                 Thienemann-Esslinger

Seiten:                 32 Seiten

Preis:                   13,00 EUR (HC) 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist klap-2-300x111.png

Eine Tier-Bilderbuchgeschichte übers Helfen und Zusammenhalt für Kinder ab 3 Jahren.

Was ist denn das für ein Heulen und Wimmern mitten in der Nacht? Ein kleiner Fuchs, ganz allein. Die Schwalbe Lela und das Eichhörnchen Pino müssen ihm helfen! Doch wie sollen sie die Mutter des Kleinen finden, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen? Da hat Lela eine Idee: Sie brauchen die Unterstützung der anderen Tiere im Wald. Doch erst mit Hilfe des Dachses und seinem Gespür für unterirdische Gänge gelingt es ihnen, den kleinen Fuchs in seinen Bau zurückzubringen.


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinung-300x111.png

Pino, Lela und der kleine Fuchs ist ein zuckersüßes Kinderbuch. Pino und Lela finden einen kleinen Fuchs im Wald, der von seiner Familie getrennt wurde. Der kleine Fuchs hat Angst und findet den Weg nicht mehr zurück nach Hause. Eigentlich haben Pino und Lela ziemlich Angst, dass sie von der Fuchsmama gefressen werden, aber sie finden doch den Mut, dem kleinen Fuchs zu helfen. Und so fragen sie alle Tiere im Wald, wer weiß, wo der kleine Fuchs wohnt. Und als sie nach Hause kommen, ist die Fuchsmama natürlich so froh, dass sie Pino und Lela nichts tun wird.

Die Illustrationen sind wirklich herzallerliebst. Ich mochte besonders das kleine Fuchsbaby. Das sieht so goldig aus. Aber auch die anderen Tiere sind alle ziemlich knuffig.

Die Geschichte ist toll zum Vorlesen und es gibt viel zu entdecken. Natürlich steht hier im Vordergrund, dass man immer helfen muss, wenn jemand in Gefahr ist oder einfach nicht mehr weiter weiss. Ich finde das ist eine sehr schöne Botschaft.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist faz-300x111.png

Ein wirklich wundervolles Kinderbuch mit zuckersüßen Illustrationen. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen und es war bestimmt nicht unser letztes von Günther Jakobs.

5 von 5 Punkten

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu