(Rezension) Spinnenglut – Jennifer Estep

Werbung

Spinnenglut

Elemental Assassine 11

Autor/in:              Jennifer Estep

Verlag:                 Piper

Seiten:                 432 Seiten

Preis:                   14,00 EUR (broschiert) 

Eine neuartige Droge macht die Straßen von Ashland unsicher. Bekannt ist sie unter dem Namen »Burn«, der die verheerende Auswirkungen der Droge auf ihre Konsumenten beschreibt. Die Elementarmagierin Gin Blanco hat eigentlich nichts mit Drogen am Hut. Doch als ihre Freunde von rücksichtslosen Drogendealern bedroht werden und ihre Schwester, die als Polizistin arbeitet, fast an dem Fall verzweifelt, schreitet Gin ein. Und sie wird keine Gnade kennen – denn wer sich mit der Auftragskillerin Gin anlegt, muss mit dem Tod rechnen ..

Ja, ich bin Fan von Gin Blanco und ich finde es sagenhaft, wie Jennifer Estep mich jedes Mal aufs Neue begeistern kann. Nach nunmehr 10 Bänden, denkt man schon ab und an, ob wohl so langsam die Luft raus ist, aber weit gefehlt. Band 11 steht seinen Vorgängern in nichts nach. Im Gegenteil, ich habe das Gefühl, dass es immer besser wird. 

Natürlich ist das Schema immer gleich. Gin trifft auf einen neuen Unterweltboss und will ihn ausschalten. Auch diesmal hat sie wieder einen Auftraggeber für den sie besagten Unterweltkönig, Beauregard Benton, umbringen soll. Und diese Aufgabe ist echt schwer und es wird richtig spannend. Ich habe so wahnsinnig mit Gin mitgefiebert, gehofft und gebangt, um dann am Ende mit dem Gefühl zurückgelassen zu werden, dass der nächste Band noch stärker, spannender und besser wird. 

Bria fand ich diesmal ziemlich verbissen und sie hat mich auch ein kleines bisschen aufgeregt, weil sie manchmal ziemlich selbstgerecht wirkte. Aber sie macht es definitiv wieder wett und hat sich mein Herz zurück erobert. Ich liebe einfach jeden einzelnen Charakter dieser Reihe und finde es immer wieder schön mit ihnen gemeinsam Spannendes zu erleben. Ich bin und bleibe Fan von der Elemental Assassine Reihe und bleibe weiter bei meiner Meinung, dass diese die besten Bücher von Jennifer Estep sind! 

Ich liebe, liebe, liebe Gin und co. Für mich wieder mal ein sehr starker Band voller Action und Spannung. Und auch das Ende verspricht einen starken weiteren Band. 

5 von 5 Punkten

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu