(Rezension) Liar Queen – Mizuka Yuzuhara

Liar Queen

 

Autor/in:              Mizuka Yuzuhara

Verlag:                 Tokyopop

Seiten:                 192 Seiten

Preis:                   6,50 EUR (TB)

Koharu ist vierzehn Jahre alt und froh, mit Miku und Sawa zwei richtige Freundinnen in ihrer Klasse gefunden zu haben. Doch da sie als Letzte zur Clique hinzugestoßen ist, fühlt sie sich oft wie das fünfte Rad am Wagen. Als dann die hübsche Leila aus Tokyo in ihre Klasse wechselt, möchte sich Koharu auch mit ihr anfreunden. Miku und Sawa hingegen sind neidisch auf die Neue und zeigen plötzlich ganz andere Seiten von sich …

Liar Queen ist ein Einzelband und ich war schon sehr gespannt auf die süße, kleine Geschichte. 

Ich muss gestehen, dass ich die ganze Zeit immer leichte Schwierigkeiten hatte Miku und Koharu auseinander zu halten. In manchen Bildern sehen sie sich sehr ähnlich. 

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte Koharu sehr. Sie ist so lieb und goldig und immer darauf bedacht, dass es ihren Freundinnen gut geht. Dabei stellt sie ihre Interessen immer hinten an. Sie fühlt sich bei Miku und Sawa aber immer leicht wie das 5 Rad am Wagen und als dann Leila in ihre Klasse kommt, hat sie die Hoffnung auch endlich eine enge Freundin zu finden. Aber an Leila kommt man gar nicht so leicht heran. Sie kann alles und das setzt Sawa sehr zu. Denn bisher war sie immer der leuchtende Stern der Klasse.

Das einzige was mich an dieser süßen Geschichte gestört hat ist, dass es mir zu oft Wiederholungen gab. Es dreht sich für meinen Geschmack zu oft darum, was Leila kann und wie eifersüchtig Miku und Sawa sind. So kommt die Geschichte erst langsam voran. Dennoch hat sie mir wirklich gut gefallen. 

Liar Queen ist ein süßer Einzelband mit einer toller Geschichte. Lediglich zu Beginn wiederholt sich für meinen Geschmack die Eifersüchteleien zu oft. Dennoch hab ich eine schöne Lesezeit gehabt. 

4 von 5 Punkten

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu