(Rezension) Sternensturm – Alana Falk

Ohne Titel.jpeg

Sternensturm

Autor/in: Alana Falk

Verlag: Arena 

Seiten: 384 Seiten

Preis: 16,99 EUR (HC)

Klap-2

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.

meinung

Dieses Buch verspricht Spannung und Dramatik von der ersten bis zur letzten Seite. Es passiert nicht mehr oft, dass ich mich so völlig und absolut in einem Buch verliere, darin versinke und gar nicht mehr auftauchen mag. Aber Alana Falk hat mich mit Sternensturm so wahnsinnig überrascht, dass ich gar nicht anders konnte.

Liliana und Chris sind so wundervoll zusammen. Auch wenn er mich zu Beginn oft zur Weißglut getrieben hat. Aber seine Entwicklung und die Entwicklung ihrer Freundschaft ist so wunderschön. Ich mochte die beiden sehr gerne zusammen. Liliana ist die Magierin und Chris ihre Quelle. Zu Beginn hasst er sie abgrundtief und stellt sich wirklich bei jeder Kleinigkeit quer und probt einen riesen Aufstand. Doch nach und nach merkt Chris, dass Liliana nicht so ist, wie er zu Beginn dachte.

Adara hatte ihre Quelle bereits zugeteilt bekommen, doch diese ist auf dramatische Weise gestorben. Sie und ihre Quelle hatten eine sehr innige Beziehung, doch das darf niemand wissen. Den eine Liebesbeziehung zwischen Magier und Quelle ist verboten. Adara begibt sich auf eine spannende Suche nach Antworten und die Möglichkeit ihre Quelle wieder ins Leben zu rufen….

Die Erzählweise von Alana Falk hat mir richtig gut gefallen. Wobei ich da gar nicht zuviel verraten möchte, ausser das es in der Tat clever gemacht ist. Bitte lest dieses Buch einfach. Denn zum Inhalt kann ich nicht viel verraten ohne euch zu spoilern, aber es ist magisch und liebevoll. Es ist stark und sanft zugleich. Es ist überraschend und dramatisch. Es ist einfach ein HIGHLIGHT!

faz

Sternensturm ist für mich ein absolutes Highlight. Von der ersten bis zur letzten Seite habe ich es einfach inhaliert und soooo sehr geliebt!

5 von 5 Punkten

Weitere Meinungen:

Listen by Lenny

 

2 Kommentare zu „(Rezension) Sternensturm – Alana Falk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s