(Rezension) Sherlock {Ein Fall von Pink} – Jay., Mark Gatiss, Steven Moffat

bty

Sherlock

Ein Fall von Pink

Autor/in: Jay., Mark Gatiss, Steven Moffat

Verlag: Carlsen

Seiten: 212 Seiten

Preis: 12,99 EUR (Softcover)

Klap-2

Der Militärarzt John Watson kehrt verwundet aus dem Afghanistankrieg nach London zurück. Auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung lernt er den schrägen Sherlock Holmes kennen. Kurzentschlossen zieht Watson zu Holmes in die 221B Baker Street.
Kurz darauf ereignet sich eine merkwürdige Reihe von Todesfällen, zusammenhängende Selbstmorde, wie von Detective Inspector Lestrade vermutet wird. Sherlock wird als inoffizieller Berater der Polizei hinzugezogen und dieser zieht Watson hinzu, da er den Forensiker der Polizei hasst.
Der Tatort ist ganz in Pink gehalten und bietet eindeutige Hinweise auf einen Serienmord…

meinung

Mein erster Manga. Bisher habe ich es nie gewagt mir mal einen Manga zu Gemüte zu führen, doch Sherlock hat tatsächlich mein Interesse geweckt.

Die Zeichungen finde ich persönlich grandios. Ich finde es total gelungen, dass dieser Sherlock hier seinem Serien-Sherlock so verblüffend ähnlich sieht. Die Zeichnungen sind Benedict Cumberbatch sowas von ähnlich! Einfach mega genial.
Ich habe die Serie zwar noch nie gesehen, aber ich muss sagen, dass mir der Manga Lust auf die Serie gemacht hat und ich sie nun bald anschauen möchte.

Die Dialoge sind so witzig. Ich habe ehrlich oft herzhaft lachen müssen, weil ich Sherlock so trocken witzig fand. Ich liebe diese Art von Humor und ich finde, dass das hier super umgesetzt wurde. Die Eigenartigkeit von Sherlock kommt perfekt rüber.

Ich musste mich allerdings erstmal an die Art einen Manga zu lesen gewöhnen. Von hinten und von rechts nach links. Hmmm, dass muss man auch erstmal wissen. Ich Depp habe zuerst von links nach rechts gelesen und fand es sehr komisch. Zum Glück habe ich dann recht schnell gemerkt, dass ich wohl was falsch mache.

faz

Ein absolut grandioser Manga, auch für Nicht-Manga-Fans. Die Dialoge überzeugen mit viel Humor und die Zeichnungen sind fantastisch! Band 2 habe ich mir direkt gekauft und wird nun als nächstes gelesen.

5 von 5 Punkten

Weitere Meinungen:

Sherlock 1: Ein Fall von Pink konnte mich als Manganeuling bzw. Nichtleserin dieser Lektürenart durch den angenehmen, realistischen Zeichenstil, den Humor und die faszinierenden Charaktere langfristig beeindrucken. Ich kann das Buch allen Fans von Sherlock empfehlen – und denen, die es noch werden wollen – ebenso denjenigen, die sich an Mangas probieren möchten.

Trallafittibooks

 

10 Gedanken zu “(Rezension) Sherlock {Ein Fall von Pink} – Jay., Mark Gatiss, Steven Moffat

  1. Huhu,

    freut mich, dass dir der Manga gefallen hat. Leider war es bei mir damals nicht so.

    Ich muss sagen, dass er mich sehr abgeschreckt hat. Die Zeichenweise ist nicht ganz meins, aber das ging noch. Wirklich schlimm fand ich den Inhalt. Denn es ist wirklich nur das TV-Script 1 zu 1 übersetzt. Und dann verbringe ich die Zeit doch lieber damit, 90 Minuten lang Cumberbatch anzusabbern, als länger in einem Manga zu lesen, der nicht über das Script hinaus geht, mit Bonusinformationen, etc., und dabei auch Cumberbatchs (und Freemans, Stubbs, … ) Schauspieltalent nicht wiedergeben kann.

    Ich hatte mich damals sehr darauf gefreut, aber FIlm- und Serienadaptionen müssen in meinen Augen, wie bei Star Trek, noch viel mehr Hintergrundinfos einbauen, sonst sind sie einfach … nun ja, unnütz.

    Liebe Grüße
    Taaya

    Gefällt 2 Personen

  2. Hahaha ich find das so witzig, dass du erstmal in die falsche Richtung gelesen hast… 😉
    Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Story dann arg komisch war.
    Aber zum Glück hast du es gemerkt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ramona

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s