(Rezension) Das Reich der sieben Höfe Flammen und Finsternis – Sarah J. Maas

SJM

Das Reich der sieben Höfe

Flammen und Finsternis

Autor/in: Sarah J. Maas

Verlag: dtv

Seiten: 720 Seiten

Preis: 19,95 EUR (HC)

Klap-2

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

meinung

Band 1 habe ich schon innerhalb weniger Stunden durchgesuchtet und fand es einfach grandios. Meine Rezension dazu könnt ihr hier lesen.

Aber wenn ich dachte ich finde Band 1 grandios… Welche Worte soll ich dann nur für Band 2 finden? Ich bin immer noch total geflasht und verstehe nun endlich, warum alle Rhysand so toll finden. In Band 1 war ich ganz klar noch Team Tamlin, aber wie Rhysand wirklich ist, das erfährt man erst hier. Er ist so ganz anders als ich mir das vorgestellt habe und ich verrate euch nur so viel: Er ist wundervoll!

Feyre ist natürlich auch ganz anders als noch in Band 1. Ich finde sie hat sich toll entwickelt und ist zu einem noch stärkeren Charakter geworden. Und das liegt nicht nur an ihren neu gewonnenen Fae-Kräften. Sie beweist das ein oder andere Mal, dass sie für ihre Freunde und Familie wirklich alles geben würde. Und gleichzeitig ist sie aber auch so sanft und leise. Und gerade ihre Bindung zu Rhysand macht das ganze so interessant.

Aber auch Rhys‘ Freunde fand ich sehr gelungen und mochte sie alle wirklich sehr. Am liebsten war mir Morrigan. Sie ist ebenfalls ein wundervoller, liebsamer und gleichzeitig starker Charakter.

Die Story hat mir nun noch besser gefallen. Auch wenn es stellenweise wirklich sehr ruhig zugeht und man durchaus auch schonmal das Gefühl des Stillstandes hatte. Dem ein oder anderen wird das wohl nicht so gefallen, aber ich fand es genauso gut wie es ist. Denn es bereitet mal wieder auf ein Ende vor, das vor Spannung nur so explodiert. Der Cliffhanger ist unglaublich gemein und ich bin stark in der Versuchung mir den letzten Teil schon auf englisch zu kaufen und direkt zu lesen.

Warum ich Rhysand und Feyre so feiere? Weil sich die beiden tatsächlich Zeit lassen, um sich wirklich nahe zu kommen. Weil man Seiten von ihnen kennenlernt, die sonst keiner zu sehen bekommt. Gerade bei Rhysand war ich zum Ende hin so überrascht, was er Feyre alles offenbart und das war wohl auch die Stelle, an der mir das Herz unglaublich weit aufgegangen ist. Ich liebe die beiden einfach!

 

„Auf die Sterne, die zuhören – und auf die Träume, die wahr werden“ (Rhysand)

faz

Ach herrje, unglaublich wie gut mir dieses Buch gefallen hat und wie schnell ich die 720 Seiten durchgelesen habe. Man kann diese Reihe doch einfach nur lieben oder?

5 von 5 Punkten

 

Weitere Meinungen:

Ava reads

His and her books

Bookaholic.

Lauren’s Page Turner

Wortmalerei

10 Kommentare zu „(Rezension) Das Reich der sieben Höfe Flammen und Finsternis – Sarah J. Maas

  1. Die Bücher hauen einen einfach um, zack liegt man, und ist einfach verzauber 😀
    Der erste Band war schon wirklich genial, der zweite hat es jedoch geschafft das zu toppen 😀 Die Entwicklung von Feyre hat mir auch gut gefallen, vorallem konnte man diese Entwicklung super gut nachvollziehen.

    liebe Grüße Jenny 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu Sonja,
    ich muss zugeben, dass ich Bedenken hatte, als ich das dicke Ding in Händen hatte. Uiuiui hab ich gedacht, hoffentlich kann sie Spannung und interessante Story so lange aufrecht halten!
    Und meine Güte, SIE KANN! Aber sowas von! Ich bin noch immer total geflasht und freue mich wahnsinnig auf Band 3 😀
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s