Allgemein

(Rezension) Der zauberhafte Wunschbuchladen – Katja Frixe

Der zauberhafte Wunschbuchladen


Autor/in: Katja Frixe

Verlag: Dressler
Seiten: 192 Seiten
Preis: 12,99 EUR (HC)
Text von  Katja Frixe

Einband und farbige Illustrationen von Florentine Prechtel

Furchtbar, wenn die beste Freundin in eine andere Stadt zieht! Wie gut, dass Clara noch Frau Eule und ihren Buchladen hat. Umgeben von all ihren Lieblingsbüchern, dem reimenden Kater Gustaf und dem sprechenden Spiegel Herrn König fühlt sie sich nicht so allein. Ganz besonders nicht in kuscheligen Mondscheinlesenächten. Denn wie sagt Frau Eule so schön: „Heute ist kein Tag für schlechte Laune!“


Zum Träumen schön: Lesezauber für kleine Bücherfreunde! Von besten Freundinnen, sprechenden Katzen und dem allerschönsten Ort der Welt, mit warmherzigen Illustrationen von Florentine Prechtel.


Bild und Klappentext – Quelle: Dressler










Erstmal möchte ich beim Dressler Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken!

Das Buch ist wirklich wundervoll. Die 10 3/4 Jahre alte Clara muss sich von ihrer besten Freundin Lene trennen. Diese zieht nämlich mit ihrer Mama in eine andere Stadt. Nun muss sie die Schule alleine bewältigen und zu allem Überfluss setzt sich auch noch der Neue neben sie. Zum Glück gibt es aber Frau Eule und ihren Wunschbuchladen. Sie und der antike Spiegel Herr König und Gustaf der Kater lenken sie von ihrem Kummer sehr gut ab. Der Wunschbuchladen ist aber auch ein ganz besonderer Laden… 
Der Schreibstil von Katja Frixe ist herrlich. Sehr gut verständlich für Kinder ab 10 Jahre und ich glaube, dass Mädchen in dem Alter das Buch sehr gerne lesen. Es ist unterhaltsam und auch ein bisschen magisch 🙂 
Clara ist ein sehr aufgewecktes Mädchen und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich gleichaltrige Mädchen super mit ihr identifizieren können. 
Die Geschichte ist auch sehr schön, weil sie einfach genauso ist wie sie im Leben nun mal passiert. Bis auf den magischen Wunschbuchladen. Aber der ist so toll, dass jeder gerne so einen Laden in seiner Nähe hätte 😉
Für Mädels ab 10 Jahre (meiner Meinung nach auch schon früher) ein sehr schönes Buch über Freundschaft und Familie mit einem Hauch von Magie. Ich habe es auch sehr genossen und werde es definitiv so lange aufheben bis meine Tochter es lesen kann 🙂

5 von 5 Punkten!




1 thought on “(Rezension) Der zauberhafte Wunschbuchladen – Katja Frixe”

  1. Hallo Liebes 😉
    Das Buch habe ich mir erst die Tage auf den Wunschzettel gesetzt, weil ich das Cover so süß finde und der Klappentext mich neugierig gemacht hat. Deine wundervolle Rezi bestätigt und verstärkt meinen Wunsch. Hoffentlich ist bald Nikolaus. 😀
    Danke und kunterbunte Herbstgrüße. <3
    Hibi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s