Allgemein

(Rezension) Eigentlich bist du gar nicht mein Typ – Anna Bell

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Autor/in: Anna Bell

Verlag: Knaur
Seiten: 400 Seiten
Preis: 9,99 EUR (TB)


Ein romantischer, humorvoller und moderner Liebes-Roman über die Geheimnisse der Liebe, die positive Energie von To-Do-Listen und der Erkenntnis, dass wir nur glücklich werden, wenn wir unseren eigenen Träumen folgen. Das perfekte Sommer-Lesevergnügen!

Abi ist sich sicher, in Joseph ihren Traummann gefunden zu haben. Mit ihm möchte sie alt werden und den Sonnenuntergang in Portsmouth beobachten. Joseph sieht das allerdings etwas anders und verlässt Abi von einem Tag auf den anderen mit der Begründung, sie seien zu verschieden. Abi ist am Boden zerstört und hofft, dass Joseph wieder zur Besinnung kommt. Als er ihr wenige Tage später allerdings eine Kiste mit ihren Sachen vor die Tür stellt, ist es amtlich: Er will nichts mehr mit ihr zu tun haben. 
In der Kiste findet Abi eine Bucket-List von Joseph, die sie nie zuvor gesehen hat: „Zehn Dinge, die ich vor meinem 40. Geburtstag getan haben möchte.“ Abi ist sich sicher: Wenn sie die Punkte auf Josephs Liste abarbeitet, wird er erkennen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist. 
Dummerweise muss man ein sportbegeisterter Adrenalin-Junkie sein, um dabei zumindest ein bisschen Spaß zu haben. Surfen, mit dem Fahrrad an einem Tag um eine Insel radeln, Berge erklimmen und den höchsten Turm der Stadt besteigen? Oh Gott, denkt Abi und spürt, wie ihre Knie allein beim Gedanken daran weich werden. Doch sie gibt nicht auf und nimmt all ihren Mut zusammen. Alte und neue Freunde unterstützen sie, und so wächst Abi mit jeder kleinen und großen Herausforderung ein Stück weit mehr über sich hinaus. Sie ist mutig, verlässt ihre Komfortzone und überwindet Unsicherheiten. Als sie sich schließlich ihrer größten Angst – der Höhe – stellt, erkennt Abi, dass sie nur dann wirklich glücklich wird, wenn sie ihre eigenen Träume lebt. Und in denen spielt Joseph plötzlich gar keine Hauptrolle mehr … 

 
Bild und Klappentext – Quelle: Knaur








Dieses Buch habe ich vorab als Rezensionsexemplar vom Knaur Verlag bekommen und möchte mich nochmal ganz herzlich bedanken.

Auf das Buch bin ich durch eine tolle Rezension aufmerksam geworden. Das Buch klang einfach total gut und ich wollte es unbedingt lesen. 

Zum Glück wurden meine Erwartungen absolut erfüllt 🙂 
Abi ist nämlich eine absolut lustige Protagonistin. Aber nicht, weil sie lustig sein will… Nein, sie erinnerte mich eher ab und an an Bridget Jones. Sie hat solche verrückten Ideen und wirkt an der ein oder anderen Stelle einfach liebenswert tollpatschig und naiv. Sie ist sich ihrer Selbst gar nicht so richtig bewusst und zweifelt oft an ihren Fähigkeiten. 
Dennoch bin ich begeistert, welche mentale Entwicklung sie im Laufe des Buches hinlegt. Stück für Stück arbeitet sie die Bucket List ihres Ex Freundes ab, um ihn zurückzubekommen. Und das wirklich Schlag auf Schlag und ohne Pause. Ohne das sie es selber merkt legt sie einige ihrer Ängste ab und kommt dabei auch noch dem sympathischen Ben näher. 
Ben ist ebenso klasse wie Abi. Er unterstützt sie wo er nur kann. Und es entwickelt sich eine tolle Freundschaft zwischen den beiden. Ich mochte die Parts mit ihr und Ben am Liebsten. 

Der Schreibstil von Anna Bell ist echt toll. Sie beschreibt Abi’s Geschichte mit so viel Witz und Charme, dass es mir unmöglich war das Buch beiseite zu legen. Ich wollte einfach wissen, wie es mit ihr weitergeht, was sie noch erlebt und ich habe sie irgendwie im Laufe des Buches ins Herz geschlossen. Denn sie ist so liebenswert verrückt, dass man sie einfach mögen muss. 

Ich habe jede einzelne Seite des Buches sehr genossen und habe mit Abi mitgefiebert und ihre Ängste überwunden. So muss für mich ein Buch sein! Spannend, witzig und mit ganz viel britischem Charme 🙂 Ich liebe es! 


Eigentlich bist du gar nicht mein Typ hat mich absolut und restlos begeistert! Ich habe es regelrecht verschlungen und konnte gar nicht genug von Abi und ihren abenteuerlustigen Freunden bekommen. 
Für mich ein absolutes Highlight und von daher bekommt das Buch auch 5 von 5 Punkten von mir! ❤ 




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s