Allgemein

(Rezension) Only Adam – Birgit Loistl


Only AdamBand 3 der Silly Oaks Reihe


Autor/in: Birgit Loistl

Verlag: CreateSpace Selfpublishing
Seiten: 248 Seiten
Preis: 9,53 EUR (TB)
„Um sich zu verlieben genügt manchmal schon ein kurzer Blick, ein Lächeln oder eine leichte Berührung. Aber um jemanden zu lieben, braucht man manchmal ein ganzes Leben.“ Adam Night ist der Rockstar der klassischen Musik. Ein weltberühmter Pianist, dem die Frauen auf der ganzen Welt zu Füssen liegen und die es sich danach in seinem Bett bequem machen. Doch die einzige Frau, die dem attraktiven Entertainer etwas bedeutet, erwidert seine Liebe nicht. Bis er auf seiner Geburtstagsfeier die junge, unscheinbare Aushilfskellnerin Josefine kennen lernt, und ihr ein außergewöhnliches Angebot unterbreitet. Wird Josefine ihm helfen, die Frau seiner Träume endlich für sich zu gewinnen? Und was macht man, wenn das Herz ganz eigene Wege geht? Es handelt sich hier um Band 3 der Silky Oaks Lovestorys. Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Band 1 Forever Lizzy Band 2 Always Sam

 

Bild und Klappentext – Quelle: Amazon



Only Adam ist der dritte Band der Silly Oaks Reihe und wir durften ihn auch schon bereits im zweiten Band etwas näher kennenlernen. Schon da dachte ich: Birgit MUSS einfach ein Buch über ihn schreiben! Und ja, sie hat es getan!


Adam Night ist der beste Freund von Sam und mit ihm gemeinsam im Waisenhaus groß geworden. Ein anonymer Spender hat ihm damals ein Klavier geschenkt und so nahm es seinen Lauf. Denn Adam ist wahnsinnig talentiert und mittlerweile der erfolgreichste Pianist der Gegenwart.

Er lebt in London und hat viele unverbindliche Affären. Aber eigentlich gehört sein Herz nur einer Frau: Nicole! Doch die behandelt ihn seit der Jugend wie den letzten Dreck. Auf seinem 30. Geburtstag wird er auf Josie aufmerksam, die seinem Manager eine reinhaut 😀 Extrem lustige Situation übrigens 😉

Josie ist so ganz anders als Nicole. Unscheinbar, schüchtern und zurückhaltend. Doch sie hat etwas an sich, das Adam fasziniert. Um Nicole auf der Hochzeit von Sam und Lizzy eifersüchtig zu machen fragt er Josie, ob sie ihn begleiten würde. …

Adam und Josie sind einfach toll! Adam ist nicht dieser überheblicher Star, sondern immer noch die liebe kleine Junge von nebenan. Das macht ihn wahnsinnig sympathisch und man kann absolut nachvollziehen warum eine Frau sich in ihn verliebt.  

Josie ist sehr schüchtern, aber absolut liebenswürdig. Sie hat es nicht einfach in ihrem Leben, denn ihre Mutter ist schwer krank. Erfahrungen mit Männern hat sie keine, weil sie ein einschneidendes Erlebnis hatte.  

Die beiden zusammen sind sooooo goldig und süß! Ich habe jede einzelne Seite ihrer Geschichte unheimlich genossen und war dann doch sehr traurig, dass es so schnell zuende gelesen war. Das Buch habe ich an einem Tag weggesuchtet 😀 Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen…

 

Only Adam reiht sich nahtlos in die die wundervollen Bücher der Silly Oaks Reihe ein. Ein Buch, das man nicht aus der Hand legen mag und in einem Rutsch lesen muss!

Für mich ganz klare 5 von 5 Sternen! 
Vielen lieben Dank an Birgit Loistl für das wundervolle Rezensionsexemplar!

1 thought on “(Rezension) Only Adam – Birgit Loistl”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s