[Blogtour] Everflame Tränenpfad Tag 2





Hallo meine lieben Mitsüchtigen,
schön, dass ihr euch für den zweiten Band von Everflame interessiert und unsere Blogtour so fleißig verfolgt.
Ich habe heute die Ehre und darf ich euch zwei wunderbare neue Charaktere vorstellen. <3

Breakfast

Bildergebnis für adam brody seth cohen

Wenn Everflame verfilmt werden würde wäre Adam Brody in meiner Vorstellung der perfekte Breakfast. Denn er ist ein absoluter Computerfreak und eigentlich eher ein absoluter Nerd. Auf der anderen Seite ist er aber sehr sensibel und gerade im Umgang mit seiner Freundin Una ist er verständnisvoll und liebevoll.
Er hat ganz besondere Fähigkeit, die er aber erst Ende des Buches erfahren wird. (Ich will euch ja nicht die Überraschung nehmen).
Rowan merkt aber sehr schnell, dass Breakfast anfällig für Magie ist und somit ein prima Hexenhelfer wäre. Auch versteht Rowan sich bestens mit Breakfast, weil die beiden super über Computer fachsimpeln können.

Una

Bildergebnis für kristen stewart kurze haare
Kirsten Stewart ist in meinen Augen die perfekte Una. Denn Una ist eine toughe, starke junge Frau, die nichts so leicht aus der Bahn werfen kann. In der Vergangenheit hat sie etwas schlimmes erlebt, aber sie gibt sich nicht auf. Nein, im Gegenteil. Sie will dadruch nur noch stärker werden. Sie ist eine tolle Hexenhelferin für Lilly und dazu noch eine wahre Kämpfernatur. Dadurch das sie so klein und zierlich ist, bildet Rowan sie aus wie einen Ninja. Sie ist für den Angriff zuständig und muss überraschen.

Im Umgang mit ihrem Freund Breakfast ist sie eher distanziert. Es fällt ihr schwer öffentlich Berührungen oder Gefühlsausbrüche zuzulassen. Doch Breakfast kennt ihr Vergangenheit und hat großes Verständnis für sie. Das schweist die beiden nur noch mehr zusammen und ich finde sie sind einfach ein wundervolles Pärchen.

So, das waren die beiden “Neuen” aus dem zweiten Band von Everflame.
Ich hoffe ihr freut euch jetzt noch mehr auf die beiden 😉

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen:

 Platz 1-3: Everflame Band 1 und 2 (print)
Platz 4-6: Everflame Tränenpfad  (Print)

Beantwortet dazu einfach die Gewinnspielfragen und akzeptiert die Teilnahmebedingungen.



Und die heutige Gewinnspielfrage lautet:

Welcher Charakter gefällt dir besser und warum?

Hier nochmal der Blogtourfahrplan für euch:

25.10 Lovin Books
27.10 Lesemonsterchen’s Buchstabenzauber
Und nun wünsche ich euch weiterhin viel Spaß mit der Blogtour zu Everflame Tränenpfad

64 thoughts on “[Blogtour] Everflame Tränenpfad Tag 2

  1. Hallo,

    danke für die Vorstellung. Ich bin schon gespannt auf die beiden Charaktere. 🙂
    Ich glaube mir gefällt Una besser. Frauen müssen ja zusammen halten! 🙂 Deine Beschreibung von Una fand ich toll. Ich liebe starke und toughe Charaktere und finde es toll wenn sie sich nicht unterkriegen lassen. Aber ich denke im Inneren ist sie auch labil und brauch Breakfast dann an ihrer Seite.

    Liebe grüße
    Isabelle

  2. Huhu ich bevorzuge Una, ich liebe starke weibliche Protagonistinnen und sie scheint ja eine zu sein. Leider gibt es meiner Meinung nach ja nur wenig wirklich gute Bücher in denen ich die Protagonistinnen wirklich als BadAssHeldinnen bezeichnen kann.

    Lg Carina

  3. Guten morgen 🙂
    Also ich muss sagen das mir Breakfast ganz gut .)
    Normaler weise bin ich eher für die Protagonistinnen aber dieses mal tendiere ich eher zu den Männlichen 🙂
    Dein Beitrag war super 🙂
    Lg Lea

  4. Guten Morgen. 🙂
    Mir gefällt deine Beschreibung von Una. Ich mag weibliche Buchcharakter eh mehr, da ich mich mit ihnen besser identifizieren kann und Una macht einen tollen und toughen Eindruck.

    LG Jasmin

  5. Huhu!
    Das klingt nach zwei tollen neuen Charakteren! *—*
    Besonders interessant finde ich Breakfast da ich auch ziemlich nerdy bin und mich immer sehr freue wenn es coole Nerds in einem Buch gibt. 😀 Weibliche Charaktere wie Una gibt es beinahe in jedem Buch, deshalb bleibe ich ihr gegenüber erst einmal kritisch, aber sie hat auf jeden Fall die Chance mich zu überzeugen. 😉

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

  6. Hii 🙂 Beide Charaktere hören sich interessant an und liegen eigentlich beide gleich auf..
    Una wird mir auf jeden Fall symphatisch das sie obwohl sie eine schlimme Vergangenheit hatte nicht aufgibt.. und weiter kämpft.
    LG Cassie

  7. Guten Morgen Liebes,

    Toller Beitrag 😉
    Uh, schwere Frage. Nach deinen Beschreibungen klingen beide Charaktere unglaublich toll, aber ich glaube ich würde auch zu Una tendieren, denn sie scheint eine großartige Kämpferin zu sein, besonders was das mentale angeht. Dabei erinnert sie mich durchaus ein Stück weit an mich selbst.
    Etwas abschreckend finde ich jetzt persönlich Kristen Stewart…haha…irgendwie hats mir Twilight verdorben, wobei sie ja mittlerweile schon auch bewiesen hat, das sie schauspielern kann. Ich finde sich trotzdem irgendwie seltsam 😀

    Hab einen tollen Tag.
    Liebe Grüße Ina

    P.S. Ich würd gern für Band 1 & 2 in den Lostopf springen

  8. Guten morgen 🙂

    Ich finde Breakfast klingt nach einem spannenden Charakter, weil er scheinbar Viel mehr ist als er auf den ersten Blick scheint. Ich liebe es immer die Entwicklung eines Protagonisten mit zu erleben und seinen Geheimnisse zu ergründen.

    Danke dir für den schönen Beitrag!

    LG Susan ( suetimeless@gmail.com )

  9. Guten morgen 🙂
    Also mir gefällt breakfast besser, da ich denke, dass es oftmals schwerer ist, eine person zu lieben, die mit sich selbst zu kämpfen hat. Es erfordert unglaublich viel einfühlsamkeit und stärke eine person so zu lieben und zu ermutigen, wie er mit una macht.

  10. Hallo und guten Tag,

    also ich mag Una eher, weil ich Menschen mag , die bereit sind zu kämpfen und sich auch von schweren Schicksalesschlägen nicht unterkriegen lassen.

    LG..Karin…

  11. Hey,
    also mir gefällt Breakfast ziemlich gut, da bei ihm am Ende ja noch etwas heraus kommen soll und sowas finde ich immer sehr spannend. Auch so hört er sich sehr sympatisch an.
    Liebe Grüße, Paula

  12. Hallöchen 🙂
    Ich freue mich endlich bei eurer Blogtour mitmachen zu können ^-^
    Auf die Bücher bin ich schon so lange neugierig! Und deine Charakterbeschreibung finde ich toll 🙂
    Zu deiner Frage:
    Ich denke mehr gefallen tut mir Breakfast. Obwohl Una eine gute Person zu sein scheint, kann ich mich nicht so gut mit Personen auseinandersetzen, die immer stark und tough wirken. Ich meine das ist etwas, das man schätzen sollte, trotzdem käme ich in diesem Fall besser mit Breakfast klar. Er macht einen wirklich lieben Eindruck und dadurch, dass du auf eine geheime Fähigkeit anspielst macht ihn das nur noch interessanter 🙂 Was ich auch mag ist, dass du ihn als sensibel und verständnisvoll beschreibst. In meinen Augen ist das immer super und ich würde mich auf Anhieb mit ihm verstehen.
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

  13. Ich finde Breakfast gerade beeindruckend, weil sein Name toll ist und ich finde das Nerds in Büchern immer nur der Mittel zum Zweck sind, daher bin ich sehr gespannt auf seine besonderen Fähigkeiten.

  14. Mir gefällt Breakfast besser. Zum einen da er ein verständnisvoller und liebevoller Nerd ist und zum anderen da deine Vorstellung dass Kirsten Stuart die Una spielen könnte, sie bei mir automatisch an Sympathie einbüßt 🙂

    Viele Grüße
    Laura

  15. Hallo 🙂
    Ich finde glaub ich Breakfast besser, doch ich glaube dass dies nur daran liegt,
    da du Una mit Kristen Steward verglichen hast, die mir nicht so sympathisch ist,
    doch ich ändere meine Meinung bestimmt noch beim Lesen.
    Liebste Grüße,
    Luisa 🙂

  16. Huhuuuuu,

    vielen Dank für die Vorstellung der beiden neuen Protas 😀
    Ich finde Una interessanter, denn alleine, das sie eine Kämpfernatur ist und als Ninja ausgebildet wird,
    scheint sie niemals aufzugeben. Sie und Breakfast scheinen ein tolles Paar zu sein, ich bin schon mega gespannt
    mehr über die beiden zu erfahren.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

  17. Hi,
    ich finde, du hast Adam Brody perfekt ausgesucht. Ich mochte ihn in O.C. echt gern und die Rolle des Breakfast denke ich würde gut zu ihm passen. Ich mag die Rolle des Breakfast gerne! Der Nerd, hinter dem vielleicht mehr steckt als man denkt und der auch eine total treue Seele ist und so. Ach solche Figuren liebe ich!

    Tolle Seite, aber ich glaube, dass hast du von mir schon öfters gehört!!!
    Danke nochmal für die tolle Blogtour. Hab leider noch keinen der beiden Bände geleser und drum würde ich mich echt freuen darüber! Die Blogtour ansich hat mich schon ein wenig in die Welt hineinschnuppern lassen!!!

    Lg

    Gaby

    http://escape-into-dreams.blogspot.co.at/

  18. Hey,

    also mir hat die Vorstellung von Breakfast besser gefallen. So ein Nerd, hinter dem mehr steckt, als man auf den ersten Blick vermutet. Meiner Meinung nach ergänzen sich diese beiden Charaktere aber super und ich bin auf beide sehr gespannt.
    Die beiden Schauspieler hast du auch gut ausgewählt.

    lg, cyrana

  19. Huhu,

    danke für diesen tollen Beitrag.
    Die neuen Charaktere sind wirklich interessant.

    Mir gefällt Breakfast weil er ein Computerfreak ist, irgendwie spricht mich seine Figur mehr an.

    LG Nadine

  20. Hallo,
    gerade musste ich schmunzeln als ich deinen Real Namen bei Katja gelesen habe 🙂
    Denn ich heiße Sonja Wagner ☺

    Mir gefällt Breakfast als Charakter sehr gut. Seine Beschreibung deutet auf einen zuverlässigen jungen Mann hin und das finde ich in der Story sehr wichtig.
    Bewerbe mich gerne auf beide Bücher und hoffe auf eine kleine Glücksfee.

    Ganz liebe Grüße Sonja

  21. Ich war zuerst ganz kurz verwirrt, weil ich mich gefragt habe, wer denn bitte Breakfast ist. Naja, wer lesen kann ist klar im Vorteil 😀 Sein Name macht auf jeden Fall schon einmal neugierig. Vom Charakter her klingt Una allerdings interessanter und als wäre sie detaillierter ausgearbeitet, aber leider kann ich Kristen Stewart überhaupt nicht leiden :-p

  22. Hallo!
    Also mir gefällt der Charakter von Breakfast besser. Ein Computerfreak, der super sensibel ist, verständnis- und liebevoll zu seiner Freundin ist und dann auch noch zur Magie hingezogen wird und eine gesondere Fähigkeit entdeckt….das klingt für mich super interessant…mit ihm wird es bestimmt nicht langweilig und ich freue mich schon mehr von ihm zu erfahren 🙂

    Vielen Dank für den tollen Blogbeitrag!!!
    Liebe Grüße
    Alexandra Georg-Dechart (FB)

  23. Guten Morgen liebe Sonja! 🙂

    Wieder ein sehr schöner Beitrag der mich richtig neugierig gemacht hat. Am meisten freue ich mich auf Breakfast und die tolle Fähigkeit von der du erzählt hast. Da will ich unbedingt wissen was dahinter steckt! Und dieser Name….total strange xD Na da bin ich mal gespannt, was sich Josephine Angelini so alles einfallen hat lassen. 😉

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

  24. Guten Morgen Sonja! ;D

    Zwei neue Gesichter obwohl ich die “alten” noch kaum kenne ^^. Aber die Vorstellung war gut, machte neugierig und verriet nichts!
    Aber ich bin definitiv für Breaktfast, weil…naja, er ist loyal, nett, nerdig und hat ein Geheimnis. Außerdem muss ich zugeben, dass ich Kristin Steward so gar nicht leiden kann….keine Ahnung warum, aber das hat die Sympathie für Una etwas geschmälert!

    Alles Liebe,
    Tiana von Tianas Bücherfeder

  25. Moin Moin.

    Ich muss ja schon sagen, dass mich Breakfast reizt bzw. als Charakter besser gefällt. Bin sehr auf die Bücher gespannt, ob sich mein erster Eindruck bestätigen wird 😀

    Liebe Grüße+ivielen Dank für diese Blogtour!
    Kaddel
    (Katja Kaddel Peters / FB)

  26. Guten Morgen 🙂
    Mir gefällt Breakfast besser, er wirkt sehr sympatisch und offen. Den von dir gewählten Schauspieler kenne ich nicht. ^^
    Die gewählte Schauspielerin von Una, mag ich persönlich gar nicht. Aber sie könnte zur Charakterbeschreibung passen

    Lg
    Michelle Thi / FB

  27. Hey,
    danke für den schönen Beitrag 🙂
    Ganz ehrlich kann ich mich nicht entscheiden, welcher der beiden Charaktere mir besser gefällt. Ich finde beide klingen wirklich toll 🙂 Und ich bin schon rießig gespannt auf die Bücher, leider habe ich beide noch nicht gelesen aber sie stehen schon so lange auf meiner Liste 🙂
    Liebe Grüße
    Susy

  28. Hallo

    ich finde es eher schwierig, mich aufgrund einer so kurzen Beschreibungen auf einen Charakter festzulegen, würde aber eher zu Una tendieren. Toughe Frauen, die sich nicht unterkriegen lassen, gibt es viel zu selten. Allerdings hätte ich mit der Schauspielerin ein kleines Problem^^

    Viele Grüße

  29. Hallo Sonja,
    ich finde beide Charaktere interessant (und vor allem, wie Breakfast zu seinem Namen kam), aber Una noch ein bisschen mehr, weil ich starke Mädchen mag, die wie Ninjas kämpfen können, aber trotzdem noch Gefühle haben.

    Liebe Grüße,
    Noemi

  30. Hi,
    Der Charakter Breakfast sang mir viel mehr zu, interessant und das geheimnisvolle seiner Gabe ist schon mal ein Pluspunkt und beim ihn steckt so viel im Charakter, das macht mich ganz gespannt darauf in besser kennenzulernen.

    Liebe Grüße, Petra

  31. Breakfast ❤ wegen der Beschreibung und vor allem, weil du ihn kit Adam Brody verglichen hast – den kann ich mir auch super nach deiner Beschreibung in der Rolle vorstellen ☺ Von Una lass ich mich gerne überraschen, immerhin mag ich starke weibliche Protagonisten.

    Liebst Nicole

  32. Hallo Sonja,
    danke für diese schöne Vorstellung. 😉 Ob es an Adam Brody liegt, weiß ich jetzt nicht, aber Breakfast erscheint mir ein sehr interessanter Charakter zu sein.
    Eine zauberhafte Woche wünscht dir,
    Hibi

  33. Hallöchen :-).

    Also ich bin ja eher für Breakfast. Und nicht nur, weil ich so gerne frühstücke *haha*. So ein Nerdy kann man doch gut gebrauchen. Außerdem klingt er sehr sympathisch.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  34. Heyho,

    schöne Vorstellung. Es ist immer sehr interessant, wie andere sich die Charaktere vorstellen. *g*

    Ich mag ja Una etwas lieber, aber das kann sich ja innerhalb der Geschichte noch ändern. Von deiner Beschreibung her ist sie eine kleine Kämpferin, perfekt. 😉

    Liebe Grüße,
    ruby.celtic@gmail.com

  35. Ein supi Beitrag! 🙂
    Ich muss sagen, dass mir Breakfast ja einen Tick sympathischer ist. Und das liegt jetzt nicht daran, dass ich Adam Brody so toll finde, neeeeeeein! 😀 Jaja ich gebe zu, nur allein deswegen mag ich Breakfast lieber.. 😀 Sonst tendiere ich meistens auch eher zu den taffen und starken Protagonisten. Obwohl so ein süßer Computernerd auch seine guten Seiten hat ^^
    LG,
    _Buchliebhaberin_

  36. Definitiv Una, sie wirkt so tough und cool und gefällt mir daher sehr gut.
    Breakfast ist auch sympathisch, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann für Una!

    Die beiden Schauspieler scheinen mir wirklich eine gute Wahl :-))

  37. Hallo Sonja,
    die Charaktervorstellungen machen mich auf jeden Fall neugierig.
    Ich tendiere hier eher zu Breakfast, da ich mit ihm ziemlich viel gemeinsam habe. Ich würde mich zwar nicht als Nerd bezeichnen, aber ich beschäftige mich auch gerne und viel mit Computern.

    Liebe Grüße,
    Amelie

  38. Huhu Sonja,

    wirklich toller Beitrag, so bekommt man einen gelungenen Eindruck der Charaktere auf die man treffen wird.
    Mir persönlich gefällt Una am besten. Ich mag starke Charaktere, die so sind wie ich es gerne wäre! 😉

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

  39. Huhu Sonja,
    nach deiner Zusammenfassung würde ich sagen Breakfast, vielleicht auch weil ich nun das Bild von Adam Brody dazu im Kopf habe. Aber auch Una könnte mir gut gefallen, da ich, wie viele starke Protagonistinnen mag, wenn es den authentisch rüber kommt^^
    Liebe Grüße
    Tanja

  40. Hallo,

    ich finde beide Figuren sehr interessant und ich würde mich aber dennoch für “Breakfast” entscheiden, weil mich seine besondere Fähigkeit neugierig macht. Ich finde auch deine Schauspielerwahl sehr gelungen 😉

    LG

  41. Guten Abend meine liebste Sonne ❤

    Endlich komme ich auch dazu, eure wundervolle Blogtour mit all ihren Beiträgen zu durchstöbern und war wirklih super gespannt, was mich bei dir erwartet! Du weißt ja, dass ich Everflame total liebe und umso überraschter war ich – als ich die beiden unbekannten Namen bei der Ankündigung der Tour gesehen habe und *HACH* jetzt fand ich es richtig spannend, schon mal einen kleinen Einblick hinter die Bühne der Schauspieler erhaschen zu können zumal ich in Adam Brody damals total verliebt war: Ein HOCH AUF O.C California :DD

    Kommen wir nun aber wieder zur flammenden Hexenwelt^^ Für mich ist es schwer, eine Person zu bevorzugen – besonders, da ich sie beide bisher nicht erleben durfte… Beide Charaktere zeichnen sich durch ebenso liebevolle, wie verständliche Fähigkeiten und Verhaltensweisen aus. Una ist ein Vorbild für all die Prinzessinen unter uns: sie lehrt uns, nicht nur auf einen Prinzen mit silbernen Rüstung zu warten, sondern auch selbst für sich und andere einzustehen. Zudem spiegelt sie für mich eine wichtige Weisheit wieder: Das man an Schwächen auch wachsen kann. Sie nimmt ihre Vergangenheit nicht als Ausrede um sich hinter andere zu stellen, sondern stellt sich Gefahren selbst in den Weg – und so ein weiblicher Mini Ninja hat schon was ;P Breakfast ist so wie ich mir meinen Traummann vorstellen würde und den vorallem eines auszeichnet: menschlichkeit. Denn menschlichkeit ist für mich, andere Leute zu respektieren, ihnen mit Mitgefühl und Verständnis entgegenzukommen, denn Menschen aber nicht anhand seiner schlimmen Erfahrungen kleiner zu machen, als er ist, sondern die Kämpferseele in einem herausholt, die hinter allem Schmerz, der Vergangenheit und Ängste in der Person gegenüber steckt. Er liebt Una. Bedingungslos. Und ist das im Leben nicht das größe Glück und die respektvollste Geste die man einem anderen Menschen gegenüber geben kann? Die Kirsche auf der Sahne ist natürlich seine nerdige Art – sowas ist unglaublich sexy, hihihi *———*

    Vielleicht weißt du ja schon worauf das ganze hinausläuft. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich mit der folgenden Antwort in den Lostopf wandere – aber das ist dann auch nicht wichtig, denn… ich entscheide mich nicht für einen, sondern für beide.

    Una und Breakfast sind beide ein Puzzleteil und nur zusammen ergeben sie ein Bild. Ein Bild – Einen Ausblick auf eine Geschichte, der ich erst selbst begegnen möchte – bevor ich irgendjemanden Auserwähle ❤

    Nun mache ich auch Schluss und bedanke mich für eine tolle Vorstellung und hibbel vor lauter Neugierde nun auf und ab in meinen Träumen!

    Alles Liebe,
    Leslie alias LeFaBook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu