[Aktion] Gemeinsam lesen

Hallo ihr Lieben,


heute ist es wieder Zeit für die Aktion “Gemeinsam lesen” von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade “Wohin du auch gehst” von Leisa Rayven und bin auf S. 200

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 Holt schaut mich voller Panik an. 



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich bin bereits seit der ersten Seite süchtig. Vergesst Tessa und Hardin.. Hier kommen Cassie und Ethan 😀

4. Angenommen du hättest ein Ticket  für eine Lesung eines Autors deiner Wahl gewonnen. Welche wäre es und warum?

Da brauche ich überhaupt nicht zu überlegen. Es wäre definitiv Kerstin Gier. Denn ich liebe einfach alle ihre Bücher. Egal ob es ihre Jugendbücher oder ihre Frauenromane sind. Kerstin Gier ist und bleibt meine absolute Lieblingsautorin <3<3<3


12 thoughts on “[Aktion] Gemeinsam lesen

  1. Hallöchen 🙂
    Ich freue mich gerade total, dass dir das Buch “Wohin du auch gehst”so gut gefällt 😀 Bisher haben sich einige über das Hin und Her aufgeregt, aber ich habe das Buch auch unglaublich gemocht 🙂
    Liebe Grüße!
    Nadine♥

  2. Huhu Liebes,

    also ich muss sagen, dass dieses Hin und Her bei weitem nicht so nervig ist wie bei Tessa und Hardin. Mir gefällt es richtig gut, dass wir immer die Sprünge in die Vergangenheit haben. Bisher liest es sich einfach nur toll.. <3

  3. Huhu 🙂

    Ah, dieses Buch habe ich als Teaser bei LovelyBooks gesehen und vermutete schon durch das Coverdesign, dass es eher nichts für mich ist. Jetzt habe ich mir mal den Klappentext angesehen und weiß es sicher. Einfach nicht mein Geschmack. Aber dir wünsche ich ganz viel Spaß damit! 🙂

    Peinlich, peinlich: mein erstes Date mit Kerstin Gier steht noch aus. Die Edelstein-Trilogie steht schon ewig auf meiner WuLi, aber irgendwie… keine Ahnung, es hat sich bisher noch nicht ergeben. Ich weiß auch nicht mal mehr, ob ich sie überhaupt noch haben möchte.
    Ich habe mich für zwei AutorInnen entschieden, eine lebend, einer bereits verstorben: Joyce Carol Oates und Kurt Vonnegut. 🙂

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu