Allgemein

[REZENSION] Loving – Katrin Bongard

*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*

Unmöglich, sich nicht zu verlieben!

Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens »Stolz und Vorurteil« lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich! Nur wann trauen sie sich endlich, einander ihre Gefühle einzugestehen?




Ella und ihre Freundin Zoe bei einer Party:

„Aber wir sind doch zusammen gekommen.“ 
„Darum müssen wir uns doch nicht aneinanderketten. Das ist wie beim Bergsteigen.“
„Wir stürzen einzeln ab?“
Ella ist Buchbloggerin, ein Bücherwurm durch und durch. Sie versteckt sich hinter ihrer Brille und zieht sich eher zurück. Ihre Freundin Zoe ist da ganz anders. Sie geht gerne auf Party’s und ist immer irgendwie unglücklich verliebt. So auch jetzt! Und zwar in den Freund Luca ihrer zweiten besten Freundin Melanie. Als Ella im Deutschunterricht ein Projekt mit Luca gemeinsam machen muss ist sie erst genervt. Schließlich ist Luca ein oberflächlicher Fatzke und zu cool für diese Welt. 
Doch Ella und Luca lernen sich näher kennen und verwickeln sich in eine Achterbahn aus Gefühlen und Missverständnissen.
Ella ist für mich als Buchbloggerin natürlich eine ganz fantastische Protagonistin. Ausser das ihr SUB nicht so groß ist wie meiner. Ihrer passt noch gestapelt neben dem Schreibtisch… Meiner nimmt mittlerweile zwei große Regal ein 😀 Aber egal…
Ella macht eine Verwandlung durch als sie eine Augenlasik machen lässt. Ohne ihre Brille sieht Ella nämlich richtig gut aus und die Jungs werden auf die 17 jährige aufmerksam. Ella kann aber eigentlich damit gar nicht umgehen und ist einfach total unerfahren. 
Dennoch finde ich es sie total süß und sympathisch und habe sie gerne begleitet. 
Richtig gut hat mir defintiv gefallen, dass der Teil des Buchbloggens einen sehr wichtigen Part in dem Buch eingenommen hat. So fährt Ella zum Beispiel auf die Buchmesse nach Leipzig und es wird auch immer wieder betont wie wichtig ihr ihre Bloggerkontakte sind. Und das kann ich absolut nachvollziehen. Auch ich habe in der Bloggerwelt so einige liebe Mädels und Jungs kennengelernt, die ich nicht mehr missen möchte.
Luca ist ein Draufgänger. Er sieht gut aus und ist der beliebteste Junge der Schule… Da kann er doch nicht viel im Kopf haben, oder?! Aber während dem Schulprojekt merkt Ella, dass er gar nicht so doof und oberflächlich ist. Tatsächlich ist er sogar ziemlich intelligent und liebenswürdig. 
Beide zusammen sind richtig zusammen. Doch wie das so mit der Liebe ist…. Es gibt Missverständnisse und beide sind teilweise einfach zu feige, um miteinander zu reden.
Der Schreibstil von Katrin Bongard ist einfach und verständlich und dem Alter ab 14 Jahren absolut entsprechend. Man kann das Buch einfach in einem Rutsch lesen und sich voll und ganz auf Ella und Luca einlassen. Man möchte immer wissen wie es weitergeht, ob die beiden doch noch zueinander finden. 
Ich konnte das Buch gar nicht weglegen und so habe ich echt den gestrigen Tag mit dem Buch verbracht und es Ruckzuck gelesen und geliebt!

Eine wundervolle Teenie-Liebesgeschichte mit Ausflügen in die Buchblogger-Welt. Herrlich schöne Missverständnisse, die das Leben nunmal so schreibt..
Absolut perfekt für den Sommerurlaub und daher gibt es von mir auch eine ganz klare Leseempfehlung und natürlich volle Punktzahl:


9 thoughts on “[REZENSION] Loving – Katrin Bongard”

  1. Hallo Sonja

    ich habe das Buch auch gerade ausgelesen. Ich war gespannt auf die Geschichte, vor allem weil mir die Geschichte mit Stolz und Vorurteil so zugesagt hat. Ich war dann richtig begeistert, dass mich ein Jugendbuch so mitreissen kann. Irgendwie habe ich mich in die Vergangenheit zurückversetzt gefühlt, an die erste eigene Liebe gedacht…
    Als Brillenträgerin konnte ich Ihr Gefühl nach der Augen-OP voll und ganz nachvollziehen.

    Ich gebe auch eine klare Leseempfehlung.

    Liebe Grüße
    Mary

    Gefällt mir

  2. Hey 🙂

    Na, da komme ich ja gleich mal für den Gegenbesuch vorbei! Und ein Buch mehr hab ich jetzt auch auf meiner WuLi :D. Eigentlich bin ich ja schon aus der Zielgruppe draußen für dieses Buch, aber ab und zu mag ich solche Geschichten trotzdem, gerade weil sie so herrlich einfach und lieb geschrieben sind :).

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    PS: Schönes Design hast du da, auch wenn manchmal das Datum bei mir die Überschriften der Blogeinträge verdeckt :).

    Gefällt mir

  3. Huhu,

    man ist nie zu alt für tolle Jugengeschichte 😉 Ich finde es immer toll, weil man sich dann so genau an seine erste Liebe erinnert und gleich viel jünger fühlt :DD

    Das mit dem Design: Ich weiß nicht warum das bei manchen PC's verschoben ist. Bei mir sitzt die Flagge da wo sie soll, aber wenn ich bei meiner Freundin am PC sitze ist es so wie bei dir 😦 Ziemlich knifflig 😀

    Liebste Grüße

    Gefällt mir

  4. Hey 🙂

    Wollte dir nur sagen, hab gestern Abend spontan das Buch runtergeladen und angefangen zu lesen. So kann's gehen :D.

    Wegen des Designs: Vielleicht hängt das auch mit den Schriftgrößen zusammen? Ich hab das Problem ja auch nur, wenn dein Titel ein bisschen länger is …

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt mir

  5. 😀 Ascari, so ist's recht 😉 Ich hoffe es gefällt die auch bisher?

    Hmm, dann muss ich wohl die Schriftgröße in der Überschrift mal ändern. Vielleicht passt es dann ja 🙂 Ich krieg das schon noch hin :D:D:D

    Liebste Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s