Allgemein

[REZENSION] Das Flüstern der Zeit – Sandra Regnier

*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*

Klappentext


Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen…





Meine Meinung


Zusammenfassung


Das ist also der Auftakt zur neuen Trilogie von Sandra Regnier 🙂
Ich muss gestehen, dass es mein erstes Buch von ihr ist und es wird definitiv nicht das letzte sein. Ich muss mir bald die Pan Trilogie zulegen. 

Meredith ist eine tolle Protagonistin. Sie ist intelligent, aber bescheiden. Schlagfertig, aber zugleich auch schüchtern. Ich mochte sie von Anfang an. Sie ist einfach so natürlich und wirkt wie jemand auf den man sich jederzeit verlassen kann.
Ihr bester Freund Colin empfindet mehr für sie und gleich zu Beginn werden wir damit konfrontiert, dass Colin sie küsst und Meredith das eigentlich nicht gut findet. 
Im Laufe des Buches erfahren wir dann wie sehr Colin doch in Meredith verliebt ist.
Aber sie steht auf Brandon. Dem Kellner in ihrem Stammlokal Circlin Stone. Vor 5 Jahren tauchte er in Lansbury auf und seitdem schwärmt Meredith für ihn.

Doch das Liebesspektakel ist noch gar nicht das spannendste an dem Buch. Viel interessanter ist die Tatsache, dass Colin Visionen hat und Dinge bewegen kann. Doch das darf natürlich ausser Meredith niemand wissen. Unheimlich wird es dann als plötzlich verwirrende Kornkreise auftauchen, die aussehen als wäre das Kornfeld einfach abgebrannt. Komisch, dass kurze Zeit später Elisabeth auftaucht. Seltsam, dass dies 5 Jahre zuvor schon mal geschah… Als Brandon auftauchte…


Schreibstil


Wie bereits erwähnt ist „Das Flüstern der Zeit“ Band 1 einer neuen Trilogie von Sandra Regnier und leider auch das erste Buch, das ich von ihr gelesen habe. „Leider“ deswegen, weil sie einfach einen richtig tollen Schreibstil hat. Er ist jung, frisch und hat mich von Anfang an gefesselt. Die Protagonisten werden toll beschrieben und Sandra Regnier verleiht ihnen Charaktere, die man einfach mögen muss. Ich habe mich in keinster Weise gelangweilt gefühlt und konnte mich richtig mit den Personen und auch den Handlungssträngen identifizieren. 
Cover

Ich LIEBE dieses Cover! Die Petrolfarben treffen voll meinen Geschmack und auf Federn stehe ich ja sowieso total ❤  Das Cover passt aber auch richtig zum Buch und ich finde es ist defintiv ein Eyecatcher im Regal!

Fazit

Mit dem Auftakt zur Zeitlos Trilogie konnte Sandra Regnier mich absolut überzeugen. Auch wenn ich bis zum Ende des Buches immer leicht im Unklaren war, was genau den nun eigentlich mit Colin, Brandon, Elisabeth und Meredith so abgeht. 🙂 Aber genau diese Unwissenheit hat mich bei Laune gehalten und mich neugierig gemacht. Die Geschichte ist fantastisch geschrieben und spannt einen absolut ein.
Das Ende hat einen mächtig fiesen Cliffhanger, so dass ich es absolut NICHT erwarten kann bis dann endlich Band 2 in meinen Händen liegt 😀 
Ein geniales Jugendbuch, welches an dieser Stelle 5 von 5 Lovin Books wirklich verdient hat ❤

Tausend Dank an Katja von KaSa’s Buchfinder für die Organisation, vielen lieben Dank an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionexemplars und herzlichen Dank an Sandra Regnier für die Autogramm Karte und das wunderhübsche [ 🙂 ] Lesezeichen!!!

4 thoughts on “[REZENSION] Das Flüstern der Zeit – Sandra Regnier”

  1. Hallo. Das Cover ist ja mal traumhaft, schönes Blau und die Federn erst. Ein Hingucker das stimmt. Deine Rezension hat mich richtig gespannt auf das Buch gemacht, und landete schnell mal auf meiner Wunschliste. Tolle Rezi! Liebe Grüße =)

    Gefällt mir

  2. Ich lese das Buch gerade auch, bin aber noch etwas unschlüssig. Mir gefällt es eigentlich recht gut, aber irgendwie bleiben mir die Geheimnisse zu geheim. Es kommt so gar nichts raus.
    Vielleicht wird das ja im Laufe des Buches noch besser.

    Du musst unbedingt die PAN Reihe der Autorin lesen, die ist wahnsinnig toll. Aber auch die Lilien Reihe ist einfach nur WOW.

    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s