Allgemein

[REZENSION] Spinnenjagd . Jennifer Estep

*Mit Klick auf das Buch gelangt ihr zur Verlagsseite*

Klappentext


Als Auftragskillerin hat „die Spinne“ Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand – wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite …




Meine Meinung


Von Spinnenkuss war ich ja wahnsinnig begeistert und nachdem Spinnentanz zwar gut, aber nicht grandios war, war ich umso mehr auf Band 3 gespannt.

Gin ist eine Auftragsmörderin im Ruhestand. Naja, aber irgendwie übernimmt sie doch immer wieder Aufträge. Nur dass sie sich nicht mehr dafür bezahlen lässt, sondern diese Dienste kostenlos ausführt. Quasi ein mörderischer Robin Hood. Töte die Reichen und Mächtigen, damit die kleinen Leute in Frieden leben können. 
Dieses Mal ist ihre Bekannte Roslyn Phillips in Gefahr. Elliot Slater, der Handlanger der mächtigsten Elementarin Mab Monroe, hat es auf sie abgesehen. Er bildet sich ein, dass sie ein Paar sind und zwingt Roslyn dazu seine Freundin zu mimen. Roslyn ist wahnsinnig angewidert von dem Riesen. Aber ihre Angst um ihre Schwester und ihre Nichte sind größer, so dass sie sich von Slater zwingen lässt ihn zu „mögen“. Doch welche Frau hält das schon aus? Daher wendet sie sich vertrauensvoll an Gin. Und da diese sich ja eh an Mab Monroe rächen will (sie hat ihre Familie getötet) nimmt sie diesen Auftrag nur zu gern an. Zumal Slater auch nur durch Gin auf Roslyn aufmerksam wurde. (In Band 2 hat sie sich mit Hilfe von Roslyn als eine von ihren Nutten verkleidet auf Mab Monroes Party geschlichen und dort Jake McAllister getötet).
Und so beginnt mal wieder eine brutale und spannende Jagd nach den Bösen…
Gin ist fantastisch wie eh und je. Sie ist einfach eine toughe und klasse Frau. Auch wenn sie eine kaltblütige Auftragsmörderin ist hat sie dennoch Moral und Anstand. Und genau diese Mischung aus Härte und sensibler Frau machen sie so einzigartig. 
Natürlich sind auch Finn, Sophia und Jo-jo wieder mit dabei. Denn immerhin sind diese mittlerweile Gins Familie.
Spannend wird es als Gin’s totgeglaubte Schwester Bria nach Ashland zurückkommt. Und zwar als Ersatz von Donovan Caine… Natürlich erkennt Bria Gin nicht und Gin lässt sie auch die ganze Zeit im Ungewissen.
Spinnenjagd ist mal wieder richtig spannend und nervenaufreibend und auch wenn Donovan Caine echt fehlt, so kann Owen Grayson seinen Platz doch sehr gut füllen. Mir hat es richtig gut gefallen, wie die beiden sich annähern und das Owen Gin so akzeptiert wie sie ist. Ich finde die beiden passen fantastisch zusammen und ich hoffe, dass sich die Liason der beiden in Band 4 Spinnenfieber weiter ausbaut.
Hinter der Geschichte „Mab hat Gin’s Familie getötet“ steckt noch mehr und Jennifer Estep hat hier wirklich eine super Hintergrundgeschichte erarbeitet. Mit ihrem gewohnt lockeren Schreibstil baut sie von Seite zu Seite die Spannung immer mehr auf und das Ende von Spinnenjagd ist ein richtiger Kracher und ich glaube auch erst so richtig der Anfang von allem!

Fazit

Ich für meinen Teil bin wahnsinnig begeistert von Spinnenjagd und kann es nun kaum erwarten bis Spinnenfieber im Juni erscheint.
Spinnenjagd bekommt natürlich 5 von 5 Lovin Books von mir 🙂

Tausend Dank an den Piper Verlag für das tolle Rezensionsexemplar

2 thoughts on “[REZENSION] Spinnenjagd . Jennifer Estep”

  1. Huhu liebe Sonja,

    die Reihe steht schon soooo lange auf meiner Wunschliste. Habe letztes Jahr die komplette Mythos Academy Reihe gelesen und wollte eigentlich gleich mit dieser Reihe bginnen. Danke für die kleine Erinnerung 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Tanja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s