Allgemein

[REZENSION] Wie Monde so silbern – Marissa Meyer

*Mit Klick auf das Buch gelangt ihr auf die Verlagsseite*

Klappentext



Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will?
Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …


Meine Meinung


Meine zwei besten Bloggerfreundinnen Leslie und Steffi haben mir geholfen aus meinem SuB ein Buch zu finden, das ich lesen soll und die Wahl fiel auf „Wie Monde so silbern“.
Ich war schon total gespannt auf das Buch, weil die liebe Julia von lielan-reads.blogspot.de sooo begeistert von der Trilogie ist. 
Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten Zugang zu der Geschichte und vorallem zu Cinder zu finden. Ich habe bisher noch kein Science Fiction Buch gelesen und musste mich erstmal etwas daran gewöhnen. Doch je näher ich Cinder und auch Iko kennenlernte, desto mehr wuchsen mir der „Cyborg“ und seine Androidin ans Herz. Und auch Prinz Kai ist wirklich ein toller Protagonist.
Der Schreibstil von Marissa Meyer ist flüssig und gut zu lesen. Locker, leicht. Man muss sich nicht ständig konzentrieren, sondern kann einfach die Geschichte genießen 🙂
Die Geschichte ist spannend geschrieben und wir befinden uns in einer Zeit nach dem vierten Weltkrieg. Auf den  Mond zu fliegen ist mittlerweile nichts aussergewöhnliches. Es gibt sogar Bewohner auf dem Mond. Lunarier. Und deren Königin will sich unbedingt mit Prinz Kai vermählen nachdem sein Vater, der Kaiser, an der blauen Pest gestorben ist. Doch die Königin ist alles andere als gutmütig und so sträubt sich Prinz Kai vehement.
Zum Schluß nahm „Wie Monde so silbern“ so richtig an Fahrt auf und ich schaffte es einfach nicht das Buch aus der Hand zu legen. So flogen die Seiten nur so dahin und ich hatte meine wahre Freude beim Lesen.
Der Cliffhanger ist aber wirklich einfach nur fies und ich bin total froh, dass ich „Wie Blut so rot“ schon hier zuhause habe 🙂 Ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie es weitergeht…

Fazit


Eine wundervolle Nacherzählung eines tollen Märchens. Ich hatte unheimlich viel Spaß beim Lesen und die Protagonisten sind einfach nur fantastisch. 
Natürlich gibt es hier 5 von 5 Lovin Books auch wenn der Cliffhanger echt gemein ist 😀


7 thoughts on “[REZENSION] Wie Monde so silbern – Marissa Meyer”

  1. Huhu 🙂

    Wuhuuu! Ich freu mich so, dass es dir gefallen hat 🙂
    Die Lunar Chroniken gehören zu meinen allerallerliebsten Buchreihen überhaupt!
    Ich hoffe, du wirst ganz schnell weiterlesen, denn wirklich, die Reihe wird von Buch zu Buch besser! Cress ist mein liebstes bis jetzt und ach, ich liebe einfach die Welt und all die tollen Charaktere, die nach und nach dazu kommen.
    Manchmal wünschte ich, ich könnte die Reihe nochmal lesen, also ohne sie schon zu kennen, einfach, um nochmal alle Charaktere kennezulernen, mitzurätseln und die ganze Reihe einfach noch mal zu genießen <3
    Dir wünsche ich ganz viel Spaß beim weiterlesen ♥

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    Gefällt mir

  2. Hey, Sonja!

    Frohes neues Jahr und alles Gute für 2015:)

    Dann hat dich das Fieber um diese Reihe ja auch gepackt;) Ich habe bisher alle 3 erhältlichen Titel verschlungen – da kann man einfach nicht mehr aufhören… Viel Spaß mit Band 2!

    Schönen Abend und lg,
    Claudia 🙂

    Gefällt mir

  3. Huhu Sonja 🙂
    Frohes neues Jahr! 🙂
    Ich will dieses Buch unbedingt noch lesen, deine Rezension macht noch mehr Lust drauf. Ich habe schon so viel Gutes davon gehört, die Idee hört sich richtig klasse an.
    Liebe Grüße,
    Jana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s