Allgemein

[REZENSION] Everflame – Josephine Angelini

Lily ist anders als die anderen Mädchen. Und das nicht nur wegen ihren feuerroten Haaren und ihrer alabasterfarbenen Haut. Nein, Lily wird auch von allerlei Allergien geplagt, welche ihr jegliches normales soziales Verhalten verhindern. Selbst Fachärzte wissen sich keinen Rat mehr. Daher hat Lily auch nicht wirklich viele Freunde. Bis auf Tristan! Er ist ihr bester Freund seit Kindertagen und steht immer zu dir und ist für sie da. Natürlich sieht er toll aus und ist der Mädchenschwarm der Highschool. Klar ist Lily in ihn verliebt und als die beiden sich endlich küssen schwebt sie auf Wolke 7.
Aber auf ihrer ersten Highschool Party, die Lily besucht kommt es zum Eklat und sie wünscht sich nur noch an einen anderen Ort. 
Das ist die Gelegenheit für Lilian Lily in ihre Welt zu holen. Denn Lilian ist eine andere, böser Version von Lily.  Lilian ist eine machtgierige Hexe, die ihre Welt von jeglicher Wissenschaft abschotten und von der Magie abhängig machen will. Natürlich ist das genau der Grund warum Lily in der neuen Welt in Gefahr schwebt. 
Sie findet Schutz bei den Rebellen. Insbesondere Rowan, der ehemalige Haupt-Helfer von Lilian, kümmert sich um Lily und lehrt ihr die Magie. Denn Lily könnte eine mächtige Hexe sein… Mächtiger als alle Hexen je zuvor….
Wow, ich bin immer noch total geflasht von diesem grandiosen Auftakt.
Lily ist eine echt tolle Protagonistin. Ihre Unerfahrenheit lässt sie nicht naiv wirken, sondern eher liebenswürdig. Sie ist klug und darüber hinaus steht sie fest zu ihrer Meinung und kämpft für ihre Überzeugungen. Ich mochte sie wirklich wahnsinnig gerne.
Rowan istr wundervoll! ❤ Er ist stark, sieht gut aus und Lily kann sich sehr gut auf ihn verlassen. Auch wenn ihre Beziehung zueinander von starkem Misstrauen gefährdet ist. Aber Rowan kennt Lily besser als sie sich selbst und er weiß immer sofort was ihr fehlt und bemüht sich, dass sie es bekommt.
Tristan mag ich in der ersten Version nicht so gern. Meiner Meinung nach wirkt er wie ein egoistisches, selbstverliebtes Arschloch.
In der zweiten Version ist er wesentlich sympathischer. Er ist liebevoll und hält von Anfang an zu Lily.
Die Story ist absolut spannend und Josephine Angelini hat es tatsächlich geschafft mich von der ersten Seite an zu fesseln.
Die Welt der Magie hat mich sehr fasziniert und von Kapitel zu Kapitel baut sich die Spannung immer mehr auf und ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen. 
Der Cliffhanger ist fulminant und so spannend, dass ich es kaum erwarten kann bis der 2. Band erscheint.
Eine spannungsgeladene Geschichte in einer magischen Welt! 
Josephine Angelini’s Auftakt zur Everflame Trilogie ist ein wahrer Page Turner und ich bin restlos begeistert! Für mich ist er defintiv ein neuer Anwärter auf mein Highlight des Jahres!
Also Leute, eine ganz klare Leseempfehlung! 🙂
5 von 5 Books

14 thoughts on “[REZENSION] Everflame – Josephine Angelini”

  1. Hallo meine Liebe,
    eine tolle Rezension, ich teile deine Meinung zum Buch. Ich war auch restlos begeistert und das trotz hoher Erwartungen. 😀
    Aber für mich ist das kein Cliffhanger zum Schluss, viel mehr eine seelische Qual und nun so ewig warten. *heul* Wenn ich was dran ändern könnte, ich würde es sofort tun. Lass uns eine Petition aufsetzten. 😀
    Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende. ♥

    Ganz liebe Grüße
    Katja

    Gefällt mir

  2. Oh ja meine Liebe! 🙂 Ich finde es auch richtig fies, dass wir jetzt so lange warten müssen! Aber ich habe da schon so einen Verdacht wie der 2. Band wohl anfangen wird. Kann es echt kaum erwarten zu erfahren, ob sich mein Verdacht bestätigen wird 🙂

    Deine Rezi werde ich mir gleich auch mal vorknöpfen. Ich hoffe die ist schon online? 😀

    Ich wünsche dir auch ein tolles WE <3

    Liebste Grüße! ❤

    Gefällt mir

  3. Hallo! 🙂

    Da freut man sich ja immer mehr und mehr auf dieses tolle Buch, wenn es so klasse Rezis bekommt! Ich will es am liebsten jetzt sofort lesen, SOFORT! 😀 Menno, schade, dass ich noch etwas warten muss 🙂
    Aber immerhin bin ich eben über deinen Blog gestolpert und kann diesen nun ein wenig durchstöbern und lesen (das lenkt mich vielleicht etwas von meiner Ungeduld ab ;D)

    Liebe Grüße von deiner Leserin Nummer 208 <3
    Skyline

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s