Allgemein

[REZENSION] Falling into you – Jasinda Wilder

Blogg dein Buch

                                                                      

JASINDA WILDER

Falling into you – Für immer wir

ab Juli 2014 ISBN 978-3-95649-034-7
9,99 EUR [D] 320 Seiten
Deutsche Erstveröffentlichung
Mit „Falling into You – Für immer wir“ eroberte Jasinda Wilder die New York Times-, Wallstreet Journal- und USA Today-Bestsellerlisten!
„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?

Nell und Kyle kennen sich von Geburt an und verbringen seitdem jeden Tag miteinander. Sie sind nicht nur Nachbarn, sondern auch beste Freunde. Doch mit 16 Jahren verlieben sich die beiden heftig ineinander und werden ein Paar. Sie sind 2 Jahre zusammen als Kyle bei einem schweren Sturm Nell vor einem umstürzenden Baum rettet. Dabei wird er erschlagen und stirbt vor Nell’s Augen.
Nell treiben die Schuldgefühle in den Wahnsinn. Sie gesteht sich nicht zu zu trauern und versucht den Schmerz anderweitig zu bekämpfen.
Als sie Jahre später Kyle’s großen Bruder Colton in New York trifft, lernen sich die beiden besser kennen und entwickeln große Gefühle füreinander. Colton will Nell helfen ihren Schmerz zu „fühlen“ und ihre Trauer zuzulassen.
Doch kann Nell ihm wirklich ihre Schuldgefühle offenbaren? Und welche Geister schlepp Colton mit sich?
Ohne große Umschweife komme ich gleich erstmal zu meiner wichtigsten Feststellung: 
Dieses Buch ist ein verdammt heißer Anwärter auf den Titel “ Highlight – Buch des Jahres 2014″!
Ehrlich gesagt waren meine Erwartungen eher gering, weil ich in letzter Zeit so viele New Adult Romane gelesen habe und die Story doch immer wieder die gleiche war. Aber Falling into you ist anders!
Zu Beginn des Buches dachte ich, dass es nur ein wunderschöner Liebesroman sei. Und mein Gott! Lusinda Wilder versteht es wirklich einen Menschen mit Worten zum Weinen zu bringen. Die Umschreibung von Kyle’s Tod und Nell’s damit verbundenen Gefühlen. Ihren Schmerz… Das alles ist so real beschrieben, dass ich hemmungslos weinen musste. Und ich rede hier nicht von ein paar Tränen vergossen, sondern wirklich von Rotz und Wasser heulen!!!
Aber das ist längst nicht alles, was dieses Buch so besonders macht.
Denn Lusinda Wilder kann nicht nur wunderschön Gefühle und Schmerz umschreiben. Nein, sie kann es auch richtig heiß hergehen lassen. 
Die Sexszenen zwischen Nell und Colton sind dermaßen sexy und erotisch, dass einem die Hitze zu Kopf steigt und man durchaus errötet beim Lesen. 
Die Protagonistin Nell wird auch wirklich wundervoll dargestellt. Sie gehört defintiv zu den guten Mädchen, die schlimmes erleben. Ihren Schmerz konnte man jederzeit am eigenen Leib spüren und die Worte ließen einem die Luft abschnüren. 
Nell ist einfach liebevoll und talentiert und es bleibt einem gar nichts anderes übrig als sie zu lieben. Sie ist stark und schwach zu gleich. Wunderbar finde ich auch, dass sie nicht als „Übermensch“ dargestellt. Natürlich ist sie wunderschön, aber charakterlich ist sie einfach ein Mensch, der an seiner Trauer zerbricht.
Colton wird absolut toll beschrieben! Er ist ein richtiger Traummann! Und zwar durch und durch… Seine äußerliche Beschreibung ist fantastisch. Ich hatte ihn genau vor Augen und verdammt, er hat mir wirklich gut gefallen.
Dadruch das Lusinda Wilder die Sicht zwischen Nell und Colton wechselt bekommt man auch von ihm einem super Einblick in seine Gefühls- und Gedankenwelt. Auch er hat so einige schreckliche Dinge in seinem Leben erlebt.
Der Schreibstil von Lusinda Wilder ist einfach nur unbeschreiblich. Sie spielt mit den Worten und spürt die Gefühle, die sie in ihren Text einfließen lässt. Besonders gut hat es mir auch gefallen, dass sie die Musik so wundervoll mit einbaut. Denn Musik ist wirklich ein tolles Medium, um Gefühle darzustellen.
Diese Mischung aus Liebe, Trauer, Sex und Musik ist auch genau das, was Falling into you so einzigartig und wundervoll macht! Ich habe es einfach nicht geschafft das Buch beiseite zulegen und so blieb mir nichts anderes übrig als es in einem durch zulesen.
 Falling into you hat mich schlichtweg umgehauen! Die Mischung aus Jojo Moyes‘ gefühlvoller Schreibweise und Abbi Glines‘ sexy Art zu Schreiben machen Lusinda Wilder’s Schreibstil einfach einzigartig!
Wer also auf wirklich gute Young Adult Romane steht und sich vor großen Gefühlen nicht scheut, der MUSS dieses Buch einfach lesen!
Leute, es führt kein Weg dran vorbei!
Ich liebe es!
Von daher hier 5 von 5 gefühlvollen Leseeulen!
Mein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an den Mira Taschenbuch Verlag und Blogg dein Buch für die Möglichkeit dieses besondere Buch zu lesen und zu rezensieren! Tausend Dank <3!!!
 

12 thoughts on “[REZENSION] Falling into you – Jasinda Wilder”

  1. Hallo meine Liebe 🙂
    WTF… schon gelesen! o.O
    Deine Rezi klingt echt toll, ich freu mich jetzt richtig auf das Buch. Durfte es auch gestern entgegen nehmen. 😀
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebste Grüße ♥
    Katja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s