Allgemein

[REZENSION] Addicted to you – Atemlos (M. Leighton)

Rezension

M. Leighton

Atemlos

Addicted to You 1.Roman

Originaltitel: Bad Boy Trilogie. Down to You (1)
Originalverlag: Berkley Publishing Group
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter

Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 11,8 x 18,7 cm ISBN: 978-3-453-41832-5 € 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Heyne 

Klappentext:

Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen …






Meine Meinung:

Bei einem JGA verwechselt Olivia den Barbesitzer Cash leider mit einem Stripper und erlebt so eine sehr peinliche Situation. Doch als sie glaubt es könnte nicht mehr schlimmer werden passiert genau das! Denn der heiße Barbesitzer sitzt am nächsten Morgen in der Küche ihrer Cousine, bei der sie lebt.
Aber nach einer ebenso peinlichen Ansage ihrerseits, stellt sich heraus, dass der Typ in der Küche gar nicht Cash ist, sonder sein ebenso absolut traumhafter Zwillingsbruder Nash.
Nachdem Nash ihr auch noch einen Job in der Bar seines Bruders besorgt kommt es wie es kommen muss. Sie erlebt mit beiden Männern sehr heiße Momente. Doch Olivia kann sich nicht entscheiden. Denn Nash ist mit ihrer verhassten Cousine zusammen und Cash ist einfach ein Bad Boy. Und mit Bad Boys hat sie schon mehr schlechte Erfahrungen gemacht als ihr lieb ist.  Tja, was der Eine nicht hat hat der Andere… Und so beginnt für Olivia eine echte Zerreissprobe für ihr Herz. 
Allerdings soll sie schon bald das dunkle Geheimnis von Cash und Nash erfahren. Und damit droht ihre Welt nun endgültig zusammenzubrechen.

Olivia ist für mich wirklich toll dargestellt. Sie ist auf der einen Seite schüchtern und auf der anderen Seite versucht sie das mit ihrem losen Mundwerk zu überspielen. Ich fand sie von Anfang an sehr sympathisch, auch wenn sie mir manchmal mit ihren Selbstzweifeln echt auf den Sack ging. Mal ehrlich: So viele hübsche Frauen mit Selbstzweifeln, wie ich in letzter Zeit in Büchern gelesen habe, kann es gar nicht auf dieser Welt geben 😀 Aber das mal nur am Rande…

Toll dargestellt sind Cash und Nash. Sie wirken beide absolut sexy und das Schöne dabei ist, dass es nicht nur an ihrem Aussehen liegt. Nein, die beiden haben auch einfach einen dermaßen sexy Charakter, dass ich kaum an mich halten konnte. 😉
Einfach absolute Traummänner die beiden. Ich an Olivia’s Stelle hätte auch beide haben wollen.

Die Story fand ich von der ersten Seite an sehr prickelnd und ich muss zugeben, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen wollte. Es ist definitv anders als die anderen Bücher und genau das macht es auch so einzigartig. Ich habe mittlerweile schon viele Young Adult und Erotik Romane gelesen und war wirklich überrascht, dass Mrs. Leighton es tatsächlich schafft mal eine neue Geschichte zu erzählen. 
Obwohl ich dazu sagen muss, dass ich das große Geheimnis (welches ich an dieser Stelle natürlich nicht verrate) schon von Anfang an geahnt habe und ich somit am Ende leider nicht wirklich überrascht war.
Trotzdem kann ich es kaum erwarten bis ich Band 2 in meinen Händen halte.

Fazit: I LOVE IT und geb mir mehr davon!!!!!

Natürlich bekommt Addicted to you hier 5 von 5 sexy Leseeulen!

3 thoughts on “[REZENSION] Addicted to you – Atemlos (M. Leighton)”

  1. Huhu 😉

    Mir hat dieses Buch auch sehr gut gefallen und mir gleich schon die Folgebänder vorbestellt. 😉 Betreffend dem grossem Geheimnis hatte ich da auch gleich am Anfang so eine Vorahnung. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und kann es kaum erwarten, den zweiten Band zu lesen.

    Liebe Grüsse
    Trollkjerring

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s